Würth's Dorfladen - seit 1879

Der Kaufmann Michael Anton Würth eröffnet im Jahre 1879 einen Kaufladen im noch heute bestehenden Gebäude und übergibt an seinen Sohn Siegfried Konrad Würth. Nach seinem Tod folgt seine Frau Mathilde der Familientradition, schließlich tritt mit Astrid und Eberhard die dritte Generation in den Kaufladen ein.

Und heute - 136 Jahre später, dürfen wir mit Stolz diesen Dorfladen übernehmen! Dank unseren treuen Kunden blicken wir heute nicht nur auf 136 Jahre Familientradition, sondern auch auf ein Stück aktives Dorfleben zurück.

Mit Ihrer Unterstützung freuen wir uns auch weiterhin darauf, ein attraktives Leben auf dem Land mitzugestalten! Wir freuen uns auf eine ereignisreiche Zukunft.

Thomas, Alexandra und Ute Würth

Regionale Lebensmittel

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit der Firma Okle in Singen zusammen, die für eine regionale Qualität der Lebensmittel einstehen, die regional besorgt, regional hergestellt und schließlich regional verkauft wird. Für eine neue Generation von Verbrauchern die weniger Wert auf Titel und mehr auf Vertrauen legen, die weniger von vollmundigen Versprechen halten und viel mehr auf tatsächlichen Inhalt setzen.

Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit, Verbundenheit mit Mensch und Umwelt. Eine Philosophie, auf die auch wir unsere Zukunft aufbauen möchten und somit werden wir die älteste und strengste Bio-Marke demeter und damit verbunden auch die neue Okle Marke demeter Frischland in unser Sortiment aufnehmen.

Was für ein Produkt kaufen Sie mit "demeter Frischland"?

Frischland Fleisch-und Wurstspezialitäten werden nach den strengen Richtlinien des Demeter e.V. hergestellt. "Frischland" steht im Dienst gelebter Verantwortung für Mensch und Natur. Artgerechte Tierhaltung, natürliche Lebensweise und eigene Futtermittel aus der Region gehören zu den Grundsätzen der Frischland-Philosophie. Diese Überzeugung ist vom Ministerium für den ländlichen Raum in Baden-Würtemberg mit der Verleihung des Bio-Baden-Würtemberg-Zeichens gewürdigt worden.

Frischland, streng nach den Demeter-Richtlinien hergestellt, zeichnet sich durch eine Innovationskraft aus: die Qualität ist getreu dem Reinheitsgebot völlig E-Nummern-frei. Durch die Verarbeitung schlachtwarmen Fleisches bleiben alle Geschmacks- und Aromastoffe vollständig erhalten und es kann bei der Herstellung von Wurst völlig auf die Zugabe von Citrat verzichtet werden.

Frischland - das ist Wurst, wie man sie früher vom Bauernhof her kannte. Die Qualität ist ausgezeichnet:

Besser regional leben!

Mit Stolz dürfen wir Ihnen unsere Lieferanten aus der direkten Nachbarschaft vorstellen:

  • Bäckerei Knöpfle, Blumberg, Brot und Backwaren
  • Bauernhof Klösel, Stühlingen, Eier und Teigwaren
  • Mosterei Grüninger, Ewattingen, Fruchtsäfte
  • Bauernhof Stoll, Kadelburg, Hofeis
  • Scherer-Hof, Bad Krotzingen, Saison- Obst und Gemüse
  • Käserei Spindler, Göschweiler, versch. Käsesorten
  • Blattert Mühle, Wellendingen, Getreideerzeugnisse
  • Brennerei Preiser, Weizen, Spirituosen
  • Paul Kasper, Weizen, Bienen-und Waldhonig
  • Weingut Gromann, Erzingen, Rot-und Weißweine
  • Forellenzucht Asal, Lembach, Forellen-und Lachsforellen
  • Hirscher Konserven, Bodensee, wie von Oma eingemacht